zum Inhalt springen

Frost and Sullivan Customer Leadership Award

Pfadnavigation

Seitenfunktionen

Inhalt

Frost & Sullivan zeichnet IDT Biologika mit dem „Customer Service Leadership Award“ aus

 
Dessau-Roßlau, 10. November 2014 - Auf der Grundlage der aktuellen Analyse der Auftragsfertigung in der Biopharma-Branche zeichnet das renommierte Beratungsunternehmen Frost & Sullivan die IDT Biologika mit dem Preis für herausragende Kundenorientierung (Customer Service Leadership Award Europe) aus. „Der ausgezeichnete Kundenservice, der hohe Leistungsstandard sowie innovative Technologien zur Entwicklung und Fertigung von Pharmazeutika und Impfstoffen machen IDT Biologika zum bevorzugten Outsourcing-Partner für Biopharmaunternehmen", betonte Frost & Sullivan zur Begründung der Preisverleihung.
 

Die Erfahrungen des Unternehmens in der Entwicklung und Fertigung von Pharmazeutika schlagen sich, so die Unternehmensberatung weiter, in einem breiten Produktportfolio mit Human- und Tierimpfstoffen, gefriergetrockneten Arzneimitteln und Narkotika nieder. In jeder Phase, von der Anfangsphase über die Prozessentwicklung, der Entwicklung von Formulierungen bis hin zur klinischen und kommerziellen Produktion könne das Unternehmen im Rahmen einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit seine Kunden dabei unterstützen, deren Unternehmensziele zu erreichen.

 

Dank seiner modernen Technologien sei die IDT Biologika der ideale Partner für Kunden mit Anforderungen jeder Art, seien es Großkonzerne, Nischenanbieter oder neugegründete Hersteller von Pharmazeutika und Bio/Generika in Europa, den USA und Asien. IDT Biologika verfüge nicht nur über einen guten Ruf bei Regulierungsbehörden, sondern auch über eine der modernsten biopharmazeutischen Qualitätskontrollen.

 

IDT bevorzugter Partner für anspruchsvolle Biopharma-Projekte

Als eines der wenigen Auftragsfertigungsunternehmen (CMOs) der Welt ist die IDT Biologika in der Lage virale und bakterielle Impfstoffe sowie sterile, flüssige Parenteralia zu produzieren. Das Leistungsangebot von IDT Biologika in der Auftragsfertigung umfasst die Entwicklung von innovativen Zelllinien zur Herstellung von Herstellungs- und Aufreinigungs-Prozessen, von aseptischen Herstellungsverfahren für Produkte ab Klinikphase III bis hin zur kommerziellen Produktion und zu Analyseverfahren. Nahezu vollautomatische Hochgeschwindigkeits-Verpackungslinien für die Sterilfertigung als auch für die Etikettierung und Verpackung von Spritzen, Ampullen und Injektionsflaschen erlauben es dem Unternehmen zudem, hochwertige Bio/Pharmazeutika effizient zu fertigen.

 

„Das Unternehmen optimiert und verfeinert Prozessparameter während der klinischen Produktphase und ermöglicht den problemlosen Transfer der Technologien in die kommerzielle Fertigung", betonte Aiswariya Chidambaram, Analyst von Frost & Sullivan. „Neben seinem Vollserviceangebot und den modernen Qualitätskontrollsystemen investierte IDT Biologika stark in Produkte, Lagerungs- und Versandeinrichtungen, beispielsweise in temperaturgeregelte Lager und moderne Lagersysteme für Narkotika, um die Qualität und Integrität der Fertigprodukte zu gewährleisten."

 

Die Erfahrung und Kompetenz des Unternehmens im Bereich der Gefriertrocknung von Impfstoffen, Biologika und Narkotika machen IDT zum bevorzugten Partner für viele technisch anspruchsvolle Projekte in der Biopharmabranche. Das Unternehmen übernimmt dabei umfangreiche Leistungen der gesamten Wertschöpfungskette, die Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle, Verpackung und Logistik von der Klinik bis zur kommerziellen Produktion beinhaltet.

 

Alleinstellungsmerkmal Kundenorientierung

IDT Biologika entwickelt nicht nur Fertigungsprozesse und -systeme für neue und innovative Impfstoffe zum Einsatz gegen eine breite Palette von international wichtigen Infektionskrankheiten. Das Unternehmen verfügt auch über große Kapazitäten für die effiziente kommerzielle Herstellung unterschiedlicher Impfstoffe.

 

„Alleinstellungsmerkmal von IDT Biologika ist die kundenorientierte Unternehmenskultur sowie die Entwicklung gemeinsamer Werte mit dem Kunden. Der Kundenservice wird durch laufende Investitionen in die Mitarbeiterqualifizierung, zusätzliche Infrastruktur und moderne Verfahren unterstützt. Das Unternehmen will beispielsweise seinen Kunden interaktive Liefer- und Fertigungsverfolgungssysteme anbieten", beschreibt Aiswariya Chidambaram. „Dadurch kommen die Kunden ihrem Ziel näher, eine Lieferung der Biologika-Produkte durch maximale Individualisierung und Serialisierung zu günstigen Kosten sicherzustellen. Sie können selbst mit weitverzweigten Lieferketten flexibel agieren."

„Jeder bei IDT Biologika bemüht sich darum, sich vorausschauend auf die heutigen und zukünftigen Anforderungen der Biopharmabranche einzustellen", unterstrich IDT-Geschäftsführer Dr. Ralf Pfirmann anlässlich der Preisverleihung. „Wir investierten in Talente und Technik, Infrastruktur und ein Managementsystem, um unsere Partner optimal zu betreuen. Die Auszeichnung ist die Anerkennung unserer Bemühungen um stringente Kundenorientierung. Im Namen aller Mitarbeiter von IDT Biologika kann ich versichern, dass wir uns der Herstellung hochwertiger Produkte verpflichtet haben, insbesondere für die Partner, die mit uns daran arbeiten, die Infektionskrankheiten der Welt zu bekämpfen."

Frost & Sullivan Best Practice Awards

Jedes Jahr vergibt Frost & Sullivan die Auszeichnung an ein Unternehmen, das besondere Termintreue nachgewiesen hat, Qualität als Dienstleister bietet und mit seinen Kosten die Wertschöpfung beim Kunden unterstützt. Die „Frost & Sullivan Best Practice Awards" werden an Unternehmen in verschiedenen regionalen und globalen Märkten als Anerkennung für hervorragende Leistungen und außergewöhnliche Fortschritte in Bereichen wie Marktführung, technologische Innovation, Kundendienst und strategische Produktentwicklung vergeben. Branchenanalysten vergleichen die Marktteilnehmer und deren Leistung in umfangreichen Interviews, durch Analysen und aufwendige Sekundärrecherchen, um die besten Erfahrungen der Branche zu identifizieren.

 

Über Frost & Sullivan

Frost & Sullivan, the Growth Partnership Company, arbeitet zusammen mit Kunden an der umfassenden Nutzung visionärer Innovationen, die die globalen Herausforderungen und die damit verbundenen Wachstumschancen berücksichtigen und über den Erfolg oder Misserfolg der aktuellen Marktteilnehmer entscheiden. Seit über 50 Jahren entwickelt Frost & Sullivan Wachstumsstrategien für die weltweit größten 1.000 Unternehmen, für Neugründungen, die öffentliche Hand und die Anlegergemeinschaft.

 

Über die IDT Biologika

Die IDT Biologika ist ein innovatives mittelständisches Unternehmen, das seit mehr als 90 Jahren mit seinen Produkten und Leistungen an der Gesunderhaltung von Mensch und Tier beteiligt ist. Gefertigt werden biotechnologisch hergestellte Impfstoffe und Pharmazeutika unter höchsten Qualitätsstandards für den nationalen und internationalen Markt. Standorte des Unternehmens sind in Deutschland der BioPharmaPark in Dessau-Roßlau und Greifswald-Ortsteil Riems. In den USA, Dänemark, in den Niederlanden und in Belgien, Frankreich und Spanien unterhält die IDT Vertriebsniederlassungen, deren Tätigkeitsschwerpunkt das Geschäftsfeld Tiergesundheit ist.

 

Im Geschäftsjahr 2013 erreichte die IDT Biologika einen Umsatz von rund 151 Millionen Euro. Beim Unternehmen sind derzeit rund 1.200 Mitarbeiter beschäftigt.

 

IDT Biologika ist ein Unternehmen der Klocke-Gruppe. Die Unternehmen der Klocke Gruppe sind spezialisiert auf die Auftragsherstellung und Verpackung von Arzneimitteln, Impfstoffen und kosmetischen Produkten. Als traditionelles Familienunternehmen beschäftigt die Gruppe über 1.800 Mitarbeiter in Europa und in den USA. An 6 Standorten bietet die Unternehmensgruppe umfassende Leistungen zur Herstellung und Verpackung von pharmazeutischen Produkten.

Mini-Sitemap

Mini-Sitemap

Mini-Sitemap

Mini-Sitemap

Mini-Sitemap

Mini-Sitemap

Mini-Sitemap

Mini-Sitemap

Footer